Logo
 
Benutzername

Passwort
Automatisch einloggen

USO verabschiedet Positionspapier zum prüfungsfreien Hochschulzugang

Michael Stampfli, 19. Juli 2012, 22:01:44

Der Vorstand der USO hat am 18. Juli 2012 ein Positionspapier zuhanden der Generalversammlung verabschiedet, welches die Sicherstellung des prüfungsfreien Hochschulzuganges durch die Maturität behandelt. Es wird ab jetzt als Grundlage für die Positionierung der USO in den aktuellen Diskussionen dienen.

Unter anderem fordert die USO einen sofortigen Einbezug in die Umsetzung der von der Plenarversammlung der EDK beschlossenen fünf Teilprojekte zur gymnasialen Maturität (http://www.edk.ch/dyn/12475.php), eine Mindestdauer des Gymnasiums von vier respektive sechs Jahren, eine sinnvolle Anstellung und Weiterbildung von Lehrpersonen und eine bessere Zusammenarbeit zwischen Mittel- und Hochschulen. Das Positionspapier steht unter http://www.uso.ch/downloads/d_20120718_schnittstelle.pdf zum Download bereit.

Das Positionspapier wird der Generalversammlung vom 22. September 2012 zur definitiven Verabschiedung vorgelegt. Wir laden deshalb alle Mitgliedsorganisationen herzlich ein, zuhanden des Generalsekretariats Rückmeldungen dazu zu geben. Diese können per Brief oder E-Mail an die folgenden Adressen eingereicht werden:

USO-UCE-UCS, Gerberngasse 39, Postfach 87, 3000 Bern 13, michael.stampfli@uso.ch

 

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein, um Kommentare verfassen zu knnen.

De | Fr | It